Vanilla Golden Dreams
Vanilla Golden Dreams

Das Leben geht weiter...

Ivan von der Osterwiese, Dezember 2015
Ivan, Juli 2016

Nachdem wir letztes Jahr die Schockdiagnose von Lobo erfahren hatten, waren wir erstmal bedient. Mit dem Thema DM hatte ich mich komischerweise im Vorlauf schon öfter befasst und war sehr betroffen über diese Krankheit und ihre Ausmaße. Constanze Rähse, die Herausgeberin von DSH-Spezial war diejenige, die diese Krankheit öffentlich thematisierte und Monika Gutknecht, die als betroffene Züchterin, eine Schilderung von der Krankheit abgab, sind die Vorreiter, die auch vehement für eine DNA Untersuchung plädieren um schon bei der Zuchtauswahl diese schreckliche Krankheit zu vermeiden. Ich habe Tage, Wochen damit verbracht über den Verlauf , über die Erscheinungsformen etc. und mich wahnsinnig vor dem Tag gefürchtet, wo die letzte Entscheidung fallen wird......

Die Zeit die uns blieb waren 14 Monate, ein stetiges Auf und Ab von guten und schlechten Tagen, von Zweifeln (- Verzweifeln) über Wut , Trauer, Ärger, Freude ich weiß nicht was alles....eine schreckliche Zeit. Irgendwann habe ich auch immer geschaut, welche Hunde und Züchter diese Untersuchungen machen bzw. gemacht haben. Hierzu hat DSH-Spezial auch eine Datenbank angelegt, wo man es nachlesen kann. Und auch in Working Dog nach Zuchtkombination gesehen, ob da was passendes wäre. Lobo war ein absolut genialer Hund, in jeder Hinsicht und er hinterläßt ein riesiges Vakuum, das nie ein Nachfolger erfüllen kann, aber eins habe ich im Laufe der Jahre gelernt :

jeden neuen Kumpel so nehmen wie er ist und auf keinen Fall mit irgendwelchen Vorgängern zu vergleichen, das kann nicht funktionieren. Jeder ist auf seine Weise einzigartig und klasse. Ja und dann kam die Wurfplanung, wo einfach alles passte : Vater und Mutter DM frei (nachgewiesen per Test und nicht einfach auf die HP geschrieben), und deren Ahnen ebenso. Und dazu ein Züchter, der nicht einfach nur züchtet, weils Geld bringt und den Lebensunterhalt sichert,  sondern mit absoluter Hingabe und Liebe  seine Zucht führt.

Es war mir auch wichtig, daß der Nachfolger sein "Vorbild" auch noch erlebt, um auch noch etwas von diesem grandiosen Hund zu lernen : diese super Sozialverträglichkeit im Rudel, seine Lässigkeit als Rudelführer, seinen (!) Blödsinn, eigentlich alles was er brauchen kann...

Und ich muß sagen es hat auch echt funktioniert, Ivan hat so einiges von Lobo gelernt/übernommen, wo ich mich manchmal wirklich wundere, woher er das wohl hat ??!!

Ivan ist ein Klasse Hund, ein ganz angenehmer Begleiter und ein super Kumpel für alle. Er lernt superschnell und er macht seine Sachen supertoll. Vielen, vielen Dank liebe Marion und Joerg für diesen Hund - er ist mir ein sehr guter Freund in allen Lebenslagen obwohl er noch gar nicht so alt ist.

Das Leben geht weiter, die Welt ist ein Stück ärmer aber auch auf eine andere Art ein bißchen anders geworden....sehen wir was daraus wird.....

Februar 2016

Ivan , von 8 - 14 Wochen

Juli 2016

 

Schön, euch zu sehen. Willkommen auf unserer Homepage und viel Spaß beim kennenlernen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.

 

Neue Bilder Startseite + Aktuelles !

Aktuelles

"Electric Oskar"

--------------------------------------------------------------

 

05.07.2016 Ivan von der Osterwiese, Startseite

 

09.06.2016  R.I.P. Lobo

 

16.05.2016 Neues Startseite

 

08.05.2016  Neue Bilder Startseite

 

28.03.2016 Neue Bilder Startseite

 

15.02.2016 Neue Bilder bei allen Hunden, Startseite + Fotogalerie 2016 hier klicken + Oskars Seite hier klicken

 

08.01.2016

Aber jetzt...neue Bilder

Startseite und Aktuelles

 

05.01.2016

Neues Startseite

Neue Bilder kommen, mein Computer wollte einfach nichts mehr hochladen !!!



Viel Spass !!

--------------------------------------------------------------

Kimi und Penny im Einsatz
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Schneider